Scharia

philosophia perennis 18 Januar 2017
Gerd Buurmann berichtet auf seinem Blog „Tapfer im Nirgendwo“ über das intensive, dem Islam verpflichtete Geistesleben, das sich auf der ...
Junge Freiheit 18 Januar 2017
Hatten die Kritiker etwa doch recht? Jetzt stellt sich heraus: Die am Kölner Hauptbahnhof in der Neujahrsnacht überprüften Nafris waren gar keine. ...
unzensuriert.at 18 Januar 2017
Wenn jemand als Frau in einer mohammedanischen Familie aufgewachsen ist und dabei miterleben musste, was es bedeutet, den Niqab (Gesichtsschleier) ...
RT Deutsch 18 Januar 2017
Die UNO nennt die humanitäre Situation im Jemen die schlimmste weltweit. In nur einem Jahr wurden über 400 Zivilisten getötet und über 7000 verletzt. ...
DIE WELT 18 Januar 2017
Eines Tages hört Bahar ein Auto vorfahren, und als sie aus dem Fenster blickt, sieht sie den Mann aus einem normalen Taxi aussteigen. Nur die drei ...
n-tv.de NACHRICHTEN 18 Januar 2017
Washington (dpa) - Die USA haben bestätigt, dass weitere zehn Häftlinge das Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba verlassen haben. Sie wurden an die ...
DIE WELT 18 Januar 2017
Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Spionageaktivitäten im bundesweiten Dachverband der türkischen Moscheegemeinden (Ditib). "Wir ermitteln gegen ...
Nordbayern.de 18 Januar 2017
NÜRNBERG - Hat in der Nürnberger Südstadt eine Deutsche gelebt, die sich radikalisierte, sich dem IS anschloss und ihre Kinder mit in den Bürgerkrieg ...
unzensuriert.at 18 Januar 2017
Pizzerien zählen gemeinhin zur Kategorie der beliebtesten Lokale. In Gestalt des Halal-Restaurants Tulpe gestaltet sich diese Einschätzung zumindest ...
RP ONLINE 18 Januar 2017
Die Ausführungen des ehemaligen Salafisten Dominik Schmitz stießen in Grefrath auf großes Interesse. FOTO: kaiser
Salzgitter Zeitung 18 Januar 2017
In den Räumen der Gifhörnchen-Krippe Rasselbande könnte eine Gruppe des christlich-muslimischen Kindergartens den Probebetrieb aufnehmen.
DiePresse.com 18 Januar 2017
Der Silvester-Attentäter von Istanbul stammt aus Usbekistan. Zwischen 2000 und 4000 Menschen aus den zentralasiatischen Republiken dürften beim ...
Der Rassismus der Anderen
Die Achse des Guten 18 Januar 2017

Das neue Jahr begann in Chicago mit einem schockierenden Vorfall. Vier junge Schwarze entführten einen jungen Weissen und folterten ihn in der ...

Warum es keinen liberalen Islam geben kann
philosophia perennis 18 Januar 2017

Eine Reformation des Islams nach den Wertvorstellungen der westlichen Welt würde eine radikale Umwälzung des Glaubens der Muslime erfordern. Viele ...

Pforzheimer Zeitung‎ 18 Januar 2017
Auf Friedhöfen in Baden-Württemberg gibt es immer mehr muslimische Grabfelder. Anders als früher lassen sich viele Muslime heute in der neuen Heimat ...
oe24 17 Januar 2017
Angeklagter kennt keine Reue: "Solche Frauen sind nichts wert" Ein Jugendlicher ist am Montag im Landesgericht Leoben zu fünf Jahren unbedingter Haft ...
Sputnik Deutschland 17 Januar 2017
Das Kreisgericht der finnischen Stadt Oulu hat den Ex-Chef der Jugendorganisation der Partei „Echte Finnen“, Sebastian Tjunkjunen, wegen Schürens von ...
Journalistenwatch 17 Januar 2017
Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan ist offenbar zum Islam konvertiert. Die 30jährige löschte am Wochenende alle Fotos ihres Instagramm-Accounts und ...
The Germanz 17 Januar 2017
Belm – Im politischen Streit um eine vollverschleierte Schülerin aus Belm bei Osnabrück haben Wissenschaftler vor der Gefahr einer Radikalisierung ...
Politikversagen 17 Januar 2017
Arabische Clans dominieren seit Jahren die Hauptstadt. Nun hat ein Kronzeuge über die kriminellen Machenschaften der arabischen Großfamilien ...
Westdeutsche Zeitung 17 Januar 2017
Es herrscht keine Einigkeit über den Neubau. Kippt die Stadt das Projekt, wird’s aber teurer. 
Warum fand keine öffentliche Diskussion über die Fördergelder statt?, fragt Fraktionschef Jens Nettekoven.
RP ONLINE 17 Januar 2017
Mönchengladbach. Es wird teuer für die Stadt, wenn die Genehmigung für den Moschee-Neubau an der Mittelstraße überarbeitet würde. Nach Meinung von ...
Volksstimme 17 Januar 2017

Wird die AWO-Begegnungsstätte in der Schartauer Straße 48 in Burg auch als Gebetsstätte für Migranten muslimischen Glaubens genutzt? 

Bayerischer Rundfunk 17 Januar 2017
Gut zwei Wochen nach dem Anschlag auf einen Istanbuler Club schlagen die Fahnder in der Metropole zu. Neben dem Hauptverdächtigen soll es weitere ...

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten per Newsletter-Abo.