400.000 Flüchtlinge 2017? Wie Italien das schaffen will

Kurier - 16 Juni 2017
"Ich finde es unmöglich und riskant, neue Unterkünfte für Flüchtlinge in Rom zu finden", erklärte die römische Bürgermeisterin Virginia Raggi von Beppe Grillos Fünf Sterne-Bewegung, weitere Migranten könnten nicht aufgenommen werden. Die Lega Nord applaudiert zu der Anti-Flüchtlings- und Anti-Roma-Kampagne, die nur einen Tag nach der eklatanten (...mehr)