Bundesagentur für Arbeit: Zahl der ausländischen Hartz-IV-Bezieher sprunghaft gestiegen

Junge Freiheit - 27 April 2017
BERLIN. Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus nichteuropäischen Ländern ist im vergangenen Jahr sprunghaft gestiegen. Die Bundesagentur für Arbeit registrierte bis zum Jahresende 698.872 Bezieher – rund 400.000 (132 Prozent) mehr als im Jahr davor, berichtet die Bild-Zeitung unter Berufung auf neue Zahlen der Behörde. (...mehr)