DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde: Moscheeverein möchte umziehen

op-online.de - 02 August 2017
Langen - Die DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde Langen Ulu Camii hegt Umzugspläne für ihre Moschee. Der Verein will das aktuelle Gebetshaus an der Bahnhofsanlage aufgeben und auf ein Gewerbegrundstück im Neurott umziehen. Von Holger Borchard (...mehr)