Die Islamisierung der Fashion Week

Journalistenwatch - 16 Februar 2017
Auf der New Yorker Fashion Week wird’s „Hijab“. Die indonesischen Verschleierungs-Designerin Anniesa Hasibuan führt ihre Kreationen zum zweiten Mal vor. Gold, Silber, Glitter, Perlen und edle Stoffe, darauf kann sich die noch freie westliche Frau in ihrer Zukunft unter dem Halbmond jetzt schon freuen. Immerhin darf sie weiterhin Gesicht zeigen. (...mehr)