Doku-Film: Aufstand der Bürger

Ein Prozent - 15 Juni 2017

Für viele Menschen war das Jahr 2015 eine Zäsur. Die Rechtsbrüche der Merkel-Regierung, der sich ausbreitende blutige Terror in Europa, die Öffnung unserer Sozialsysteme für die ganze Welt, die Ignoranz der politisch-medialen Klasse und die Gefährdung des friedlichen Zusammenlebens in Europa – all das motivierte zahlreiche Bürger überall in Deutschland wieder oder zum ersten Mal politisch aktiv zu werden und zu zeigen, dass noch Widerstandswille, Gestaltungskraft und Kampfgeist in den Deutschen steckt.

 

In unserer kurzen Dokumentation stellen wir, stellvertretend für die unzähligen mutigen Aktivisten und Unterstützer da draußen, drei Bürgergruppen vor, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Werte des Grundgesetzes gegen arrogante Politiker und dumpfe Ideologen zu verteidigen.



Im Mittelpunkt der Dokumentation stehen die fleißigen Bürgergruppen Radebeul.350, Dresden5k, Zukunft Heimat e.V. (Spreewald) und Gruppe Oberfranken (Bayreuth), die allesamt zum Netzwerk des Ein Prozent e.V. gehören und sich durch besondere Aktionen hervorgetan haben. 

Danke für Euer Engagement. Film ab!

(...mehr)