Moscheen

Die neue Moschee in Lahr hat schon ihre Kuppel

Badische Zeitung 21 August 2017
Die neue Moschee in Lahr wächst Stück für Stück. Eine große Portion Eigenleistung trägt dazu bei, dass bei dem Bauprojekt voraussichtlich alles im zeitlichen und finanziellen Rahmen bleibt.

Baghajati: Imame müssen mehr gegen Terror tun

Kath.Net 21 August 2017
Alleiniges Beharren darauf, dass sich Terroristen bei ihren Taten nicht auf den Islam berufen können, reicht aus Sicht des Ko-Vorsitzenden der "Plattform Christen und Muslime" nicht aus

Der verschwundene Imam in der Terrorpaten-Rolle

Tages-Anzeiger Online 21 August 2017
Ein Geistlicher soll die Attentäter von Barcelona zum Terror angestachelt haben. Er hat eine kriminelle Vergangenheit.

ATIB: Derzeit keine Ermittlungen der Polizei

vorarlberg.ORF.at 19 August 2017
Werden die Moschee-Vereine der Türkisch-islamischen Union (ATIB) verbotenerweise auch mit Geld aus dem Ausland finanziert? Diese Frage ließ die Bundesregierung Anfang des Jahres prüfen. Die Landes-FPÖ wollte Genaueres wissen - und erhielt jetzt Antwort.

Islamische Gemeinde Spaniens verurteilt Anschlag von Barcelona

Madrid, 18.08.2017 (KAP/KNA) Die islamische Gemeinde in Spanien hat den Terroranschlag von Barcelona "aufs Schärfste" verurteilt. "Die spanischen Muslime sprechen den Familien der Opfer ihr Beileid aus", hieß es in einer Mitteilung der Islamischen Kommission Spaniens (Freitag).

Erste Minarett-Moschee in Gießen wird feierlich eröffnet

Giessener Allgemeine 18 August 2017
Nach einjähriger Bauzeit wird am Wochenende die neue Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde in Gießen eröffnet. Auch die Bevölkerung ist eingeladen.

Chrstianstraße in Neumünster: Der verschlossene Hinterhof – ein Treff für Salafisten?

Die Hinterhofmoschee Darul-Arqam wird vom Verfassungsschutz beobachtet - und will mit der Presse nichts zu tun haben.

SICHERHEIT: Der radikale Imam Fawaz Jneid erhält ein 'gebiedsverbod'

Universität Münster 18 August 2017
Der umstrittene radikale Imam Fawaz Jneid hat am Dienstag ein sogenanntes gebiedsverbod, eine Art einstweilige Verfügung, von den zwei niederländischen Instanzen ministerie van Veiligheid en Justitie und dem Nationaal Coördinator Terrorismebestrijding en Veiligheid (NCTV) erhalten, so ein Pressesprecher des Sicherheitsministers Stef Blok (VVD).

Rendsburg / Meldorf : Ministerium bezweifelt Entscheidung im Moschee-Fall

Nach der überraschenden Einstellung des Moschee-Falls erhalten Rendsburg-Eckernförde und Dithmarschen Rückendeckung vom Land Schleswig-Holstein. Das Innenministerium „hält die Kooperation der Kreisverwaltungen für rechtlich zulässig“

Verständnis für Sorgen wegen Moschee

OZ Online 18 August 2017
Anwohner in Haxtum protestieren gegen die geplante Moschee. Der CDU-Ratsherr Theo Frerichs hat dafür Verständnis. In der Sitzung des Ortsrats ging es um die Frage, ob das Gebetshaus zulässig ist.

Flüchtlinge: Die Hälfte will Frauen nicht die Hand geben

The European 17 August 2017
Der ÖIF Forschungsbericht kommt zu einem alarmierendem Ergebnis. Laut der Studie haben die Hälfte der Flüchtlinge Verständnis für Männer, die Frauen nicht die Hand geben wollen. 40 Prozent der in Österreich lebenden Türken teilen diese Meinung.

Kanton Genf kontrolliert Bücher eines Moschee-Vereins

kath.ch 17 August 2017
Genf, 16.8.17 (kath.ch) Der Kanton Genf will Klarheit über die Finanzen und die Verwaltung der kulturellen-islamischen Gemeinschaft, die in der Rhonestadt die grösste Moschee der Schweiz leitet.

Villingen-Schwenningen: Verfassungsschutz beobachtet neue Moschee

Mit den drei etablierten Moscheevereinen der Doppelstadt unterhält Masjid Al Huda keinen Kontakt. Es fehlt am Verständnis.

Neue Dormagener Moschee plant Tiefgarage

RP ONLINE 17 August 2017
Dormagen. In einem Jahr wollen die Mitglieder an der Roseller Straße den Gebetsraum in ihrer neuen Moschee nutzen. Von Klaus D. Schumilas

Trotz ausstehender Ditib-Gutachten: Islamischer Religionsunterricht wird ausgeweitet

hessenschau.de 11 August 2017
Mit dem neuen Schuljahr wird islamischer Religionsunterricht in Hessen erstmals auch an weiterführenden Schulen unterrichtet - ungeachtet der umstrittenen Rolle des Ditib-Verbandes, der mit dem Kultusministerium den Unterricht gestaltet.

Haben Kämpferinnen der Terrororganisation Islamischer Staat in Mannheim-Neckarstadt gebetet?

MorgenWeb 10 August 2017
Das Mannheimer Omar-Al-Faruq-Center polarisiert. Während Sicherheitsbehörden die Moschee für einen Tummelplatz von Salafisten halten, weist der Trägerverein - der Islamische Arbeiterverein - diese Vorwürfe von sich. Ein Besuch.

In Duisburg-Meiderich wird eine neue EMUG Moschee gebaut

DerWesten 10 August 2017
Duisburg. Die Baugrube ist bereits ausgehoben, doch Details zur neuen Moschee mit Unterrichtsräumen in Duisburg Meiderich sind noch nicht bekannt.

Gebetsraum für Muslime in Potsdam: AfD will Befragung zur Moschee

Der AfD-Bundestagskandidat René Springer wirft dem Rathaus „bürgerfeindliche Islam-Zuerst-Politik“ vor. Zuvor hatte die CDU-Landtagsabgeordnete Saskia Ludwig Kritik am neuen Gebetsraum geäußert.

Religion: „Die Steuerung des Islams aus dem Ausland ist fatal“

DIE WELT 07 August 2017
DIE WELT: Herr Aslan, wie haben Sie es geschafft, straffällige Islamisten in österreichischen Gefängnissen und Jugendhilfeeinrichtungen zu offenen Gesprächen über deren Einstellungen und Biografie zu bewegen?

Türkei: Erdogans neue Sittenpolizei

AudiaturOnline 07 August 2017
Ihre Zahl beträgt gerade einmal 17.000 in einer Bevölkerung von 80 Millionen (das sind 0,02 %). Sie sind gleichwertige türkische Bürger. Die meisten stammen aus Familien, die seit Jahrhunderten in dem Gebiet leben, das heute die moderne Türkei ist. Sie zahlen ihre Steuern an die türkische Regierung. Ihre Söhne dienen in der türkischen Armee. Ihre Muttersprache ist Türkisch. Fragt man sie, woher sie stammen, sagen sie, sie seien Türken – weil sie Türken sind. Dennoch sehen die Türken sie als „Israelis“ – nicht weil sie keine Türken wären, sondern weil sie türkische Juden sind.

DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde: Moscheeverein möchte umziehen

op-online.de 02 August 2017
Langen - Die DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde Langen Ulu Camii hegt Umzugspläne für ihre Moschee. Der Verein will das aktuelle Gebetshaus an der Bahnhofsanlage aufgeben und auf ein Gewerbegrundstück im Neurott umziehen. Von Holger Borchard

Massive Einschüchterungen: Eltern in Angst: Türkische Schulen in Deutschland machen wegen Erdogan dicht

FOCUS Online 01 August 2017
Der türkische Staatschef Erdogan geht rigoros gegen Gülen-Anhänger in seinem Land vor. Das hat Folgen bis in den Bildungsbereich in Deutschland hinein. Zwei türkische Schulen sind dicht. Zu Nachhilfe-Einrichtungen kommen weniger Schüler.

Australischer Moslemführer feiert sinkende Spermienqualität bei Weißen

unzensuriert.at 01 August 2017
Der muslimische Präsident der australischen Halal-Behörde reagierte hocherfreut auf eine israelische Studie, die herausgefunden haben will, daß bei weißen Männern die Spermienanzahl sinke. Denn: dann wäre „die weiße Rasse in 40 Jahren ausgestorben“.

Die Kirche wird zum Minarett

Badische Zeitung 01 August 2017
In Freiburg vereinigten sich beim Tamburi-Mundi-Festival Musiker aus drei Erdteilen zu einem spirituellen Konzert.

Pinneberg und die Islamisten vor der Haustür

Hamburger Abendblatt 31 Juli 2017
Städte im Kreis Hochburgen der salafistischen Szene. Elmshorner Moschee sollte unterwandert werden. Kreis setzt auf Netzwerkarbeit.

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten per Newsletter-Abo.