Dresden: Mehr als 1.500 demonstrieren gegen Islamisierung

Junge Freiheit - 10 November 2014

In Dresden sind am Montagabend laut dnn-online rund 1.700 Menschen auf die Straße gegangen, um auf die Gefahr des Islamismus aufmerksam zu machen. Die Demonstration der Gruppe Pegida ("Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes") fand unter dem Motto "Montagsdemonstration gegen Glaubens- und Stellvertreterkriege auf deutschem Boden" statt. (weiterlesen...)



PEGIDA: Bundesweite Proteste sorgen für Aufsehen - Bezahlte Krawallmacher verfehlen ihr Ziel

Bürgerprotest: Der Unmut wächst

Nach "Pegida"-Demonstration - CDU und AfD kritisieren Blockadeaufrufe von Linksextremisten

5. Pegida-Demonstration: Islamkritiker ziehen wieder durch Dresden

PEGIDA = Gemeinsam gegen Islamismus

PEGIDA mit 3.000 Teilnehmern

Dresden - Erneute Demonstration der PEGIDA

Dresden: Mehr als 1.500 demonstrieren gegen Islamisierung



(...mehr)