Entwicklungshilfe-Leaks: Im Filz der irren Helfer

Die Achse des Guten - 27 Januar 2017 - Von Volker Seitz
Ein vertrauliches Papier, das der Achse vorliegt, enthüllt das absurde Theater der deutschen Entwicklungshilfe-Industrie, in dem in erster Linie heiße Luft produziert wird. Alles ist zu einem undurchdringbaren Mief versponnen, in dem niemand mehr durchblickt und den daher auch niemand erfolgreich kritisieren kann noch will. Wer es versucht, ist draußen. (...mehr)