Erdogan steuert gut 900 Imame in Deutschland

MorgenWeb - 05 Mai 2017

Erdogan erhielt für sein Verfassungsreferendum von den in Deutschland lebenden Türken eine breite Zustimmung. Sehr überraschen kann dieses Ergebnis nicht, wenn man die Möglichkeiten der Einflussnahme und politischen Steuerung durch die türkische Regierung in Betracht zieht.

Die Ditib - sie untersteht der türkischen Religionsbehörde - kontrolliert in Deutschland rund 900 Moscheen. Sie hat derzeit etwa 900 Imame, die kein (!) Deutsch sprechen, nach Deutschland entsandt, und sie zahlt ihren Imamen einen Auslandsaufschlag von 1800 Euro plus Heimatgeld.

(...mehr)