Flüchtlinge: Italienische Bürgermeister protestieren gegen "Invasion"

oe24 - 17 Juli 2017
Circa 30 Bürgermeister in der sizilianischen Provinz Messina protestieren gegen neue Migrantenankünfte. Ihre Gemeinden seien nicht in der Lage, die Last weiterer Flüchtlinge zu ertragen, sagten sie. Den Protest führt der Bürgermeister der Gemeinde Castell Umberto, Enzo Lionetto, in der 50 Migranten eingetroffen sind. (...mehr)