Flüchtlingspolitik: Bund streicht Asyl-Millionen zusammen - Kanton plant jetzt nur eine Grossunterkunft

Aargauer Zeitung - 22 August 2017
Weil der Bund nicht mehr wie geplant 49,5 Millionen, sondern nur noch 12 Millionen Franken investieren will, hat sich der Kanton Aargau entschlossen, statt fünf nur eine Asyl-Grossunterkunft zu realisieren. (...mehr)