Fußballtrainer wollte Flüchtlinge radikalisieren

Hannoversche Allgemeine - 16 Juni 2017
Er wollte junge, fußballbegeisterte Flüchtlinge für eine verbotene, islamische Organisation anwerben: Der Hamburger Verfassungsschutz hat einen Fußballtrainer enttarnt, der ein hoher Funktionär der Hizb ut-Tahrir (HuT) sein soll. (...mehr)