Gladbeck: Junge Union kritisiert Umgang mit Muezzinruf

Lokal Kompass - 29 März 2015

In Gladbeck teilte die Stadtverwaltung in der vergangenen Woche zusammen mit einer Moscheegemeinde mit, dass der Ruf des Muezzin eingeführt wird. Der Gebetsruf des Muezzin soll ab Ende April einmal täglich vom Minarett der DITIB-Moschee erschallen (weiterlesen...)

(...mehr)