Großkundgebung in Frankfurt: 30.000 Kurden gegen Erdogan

Junge Freiheit - 20 März 2017
Sie feierten, sie tanzten, sie sangen. Und: sie demonstrierten. Gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, gegen die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei. Gut 30.000 Menschen, überwiegend Kurden, kamen am gestrigen Samstag zu einer Großkundgebung nach Frankfurt am Main. Selbst die Veranstalter hatten nur mit bis zu 20.000 Teilnehmern gerechnet. (...mehr)