Newsticker

Unter den Todesopfern des islamisch motivierten Terroranschlags in Barcelona sind auch drei deutsche Staatsbürger. Damit erhöht sich die Zahl deutscher Todesopfer auf 123; mit den ausländischen ...

Spaniens Regierung lässt nichts unversucht, um die Zuwanderung aus Afrika einzudämmen. Trotz Abwehrmassnahmen gewinnt die westliche Route über das Mittelmeer aber erneut an Bedeutung.

fisch+fleisch 17 August 2017
Die Frage, die ich stelle, lautet: In den nächsten 33 Jahren bis 2050 sollen zu den bereits lebenden 1,3 Milliarden (1 300 000 000*) Afrikanern weitere 1,2 Milliarden (1 200 000 000*) Afrikaner ...
Nur für sie wäre Deutschland zwingend zuständig. Nur für die 905 Asylsuchende, die 2016 nicht über sichere Drittstaaten einreisen, wäre Deutschland zwingend zuständig - wenn das Grundgesetz und die ...
Die Zahl der Afghanen in Deutschland ist zum 31. Dezember 2016 auf 252.590 gestiegen. Ende 2010 waren es 51.305.
Der ÖIF Forschungsbericht kommt zu einem alarmierendem Ergebnis. Laut der Studie haben die Hälfte der Flüchtlinge Verständnis für Männer, die Frauen nicht die Hand geben wollen. 40 Prozent der in ...
337,5 Milliarden Euro Gesamtausgaben: So viel will die Regierung im nächsten Jahr ausgeben. Das geht aus dem knapp 3000 Seiten langen Entwurf für den Bundeshaushalt 2018 vom 11. August 2017 hervor. ...
Die Kinderarmut in Deutschland hat 2016 erneut spürbar zugenommen. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen, die unter der Armutsgefährdungsgrenze leben, stieg um 0,6 Prozentpunkte auf 20,3 Prozent. ...
Ergebnis: Israel-Feindlichkeit, keine Islam-Witze und Gewalt für Familienehre. Eine neue Studie der Donau-Universität Krems zur Einstellung von Muslimen in Österreich sorgt für Aufregung. Darin ...
Der deutsche Bundesnachrichtendienst, das Bundeskriminalamt und der Verfassungsschutz warnen vor einer neuen großen Asylwelle: In einem Dossier des "Gemeinsamen Analyse- und Strategiezentrums" (GASIM ...
Die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland wird in der zweiten Jahreshälfte 2017 wieder deutlich ansteigen, stellt ein interner Analysebericht mehrer Behörden fest. Hintergrund sei die illegale ...
Berlin (dpa) - Bürokratische Belastungen aus dem Bundesrecht verursachen der Wirtschaft in Deutschland einem Medienbericht zufolge jährlich Kosten in Höhe von 45 Milliarden Euro.

WIESBADEN – Die Bevölkerung mit Migrationshintergrund erreichte 2016 zum fünften Mal in Folge einen neuen Höchststand. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus mitteilt, ...

Zum fünften Mal in Folge ist die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund auf ein Rekord gestiegen. Das liegt vor allem an der Flüchtlingskrise. In den Bundesländer offenbart sich ein ...
Neuer Höchststand: In Deutschland leben so viele Menschen mit ausländischen Wurzeln wie noch nie - 18,6 Millionen. Vor allem die gestiegene Zuwanderung seit 2015 ist ein Grund dafür.
Radikale Muslime wissen über ihre Religion Bescheid. Das sagt eine Studie des Religionspädagogen Ednan Aslan. Sie steht im Widerspruch zu einer anderen Studie, für die zum Teil die gleichen Personen ...

Da lese ich heute die erstaunliche Meldung. „Offiziellen Regierungsangaben zufolge haben bislang rd. 38.000 Migranten Deutschkurse besucht. Die Sprachförderung gibt es seit 1. Juli 2016.“ – Na da bin ...

Die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf rund 18,6 Millionen gestiegen. Das ist ein Zuwachs um 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr und ein neuer ...
Die Massenmigration der Jahre 2015 und 2016 setzt die Dublin-Regeln, wonach ein Flüchtling den Asylantrag im Erstland stellen muss, nicht außer Kraft. Der EuGH entschied am Mittwoch, dass im ...
In der Flüchtlingskrise haben die Leit- und Mainstream-Medien nicht neutral berichtet, sondern im Einklang mit dem politischen Establishment auf eine Erziehung der Bürger hingearbeitet. Zu diesem ...