Immer noch fließen EU-Milliarden in die Türkei

DIE FREIE WELT - 27 Juli 2017
Wieder einmal täuscht und enttäuscht die Merkel-Regierung, wenn es um die durch ihren Spezi Erdogan und seinen Häschern begangene Menschenrechtsverletzungen geht. Denn obwohl man vollmundig ankündigt, den Geldhahn Richtung Ankara zuzudrehen, fließen die Euro weiterhin ungebremst in Erdogans Staatssäckel. (...mehr)