Indische Mujahedin übernehmen Verantwortung für Anschlag auf buddhistischen Tempel

10 Juli 2013

''Unser nächstes Ziel ist Mumbai. Haltet uns auf, wenn ihr könnt. Nur noch sieben Tage.'' Der Name der Organisation deutet darauf hin, dass sie weitere Morde und Verstümmelungen im Namen ihres Gottes begehen wollen.

Robert Spencer bemerkt auf Jihad Watch ironisch an, dass es andere Anhänger desselben Glaubens gäbe, die mit lauter Stimme leugnen, dass ihr Gott nach Blutvergießen verlangt.

Dennoch unternehmen diese anderen nichts, um zu versuchen die indischen Mujahideen und andere wie sie davon zu überzeugen, dass sie ihre friedliche Religion missverstehen.

Stattdessen äußern sie vage, pro forma Verurteilungen für die Ohren der Ungläubigen und sie richten ihren direkten Zorn gegen jeden Ungläubigen, der es wagt zu untersuchen, woran es liegt, dass ihr Glaubenssystem so viele seiner Anhänger dazu verführt zu töten.



Indische Mujahedin übernehmen Verantwortung für Anschlag auf buddhistischen Tempel

Robert Spencer: Muslimisches Attentat auf buddhistischen Tempel

Update: Terroranschlag in Bodh Ghaya – 2 Menschen verletzt

Insgesamt acht Sprengsätze am Bodh-Gaya-Komplex versteckt

Verletzte bei Explosionen in indischem Buddhisten-Tempel



EU hebt Sanktionen gegen Burma auf

Burma "Sie kommen nachts und ermorden die Mönche"

Dutzende Tote bei Ausschreitungen in Burma

Muslim nach Attacke auf Buddhistin zu Haftstrafe verurteilt

Thailand: Jihad gegen Almosen sammelnde buddhistische Mönche

Philippinen: Medien schweigen während Muslime 60.000 Christen vertreiben

Terroranschlag in Bodh Ghaya – 2 Menschen verletzt

Indische Mujahedin übernehmen Verantwortung für Anschlag auf buddhistischen Tempel

Robert Spencer: Muslimisches Attentat auf buddhistischen Tempel

Myanmar: Muslimische Attacken auf Buddhisten führen zu Trennung zwischen Religionsgruppen

Pamela Geller: Djihad in Thailand

300 christliche Kinder entführt und in Koranschule zum Islam zwangskonvertiert

Muslimischer Mob prügelt acht Buddhisten tot

Die islamistische Wut richtet sich nun gegen Buddhisten

Muslime in Bangladesch zünden buddhistische Tempel an

Thailand – Wieder Bombe in Thailand Pattani

Thailand Bombenleger wurden identifiziert: Islamische Separatisten



Themen: