Algerien

Die Tagespost 22 September 2016
Chaldäisch-katholischer Erzbischof Warda aus Erbil: Nächste Monate entscheiden, ob Christentum im Irak eine Zukunft hat
Freie Presse 12 September 2016
Marokko und Algerien reagieren nicht auf Anfragen, in Tunesien fehlt Technik. Und der Flüchtlingsrat hilft Ausreisepflichtigen, sich dem Zugriff der ...
kath.ch 08 September 2016
Zwischen 200 und 300 Nikab-Trägerinnen sollen in der Schweiz leben. Keine davon war bereit, vor die Kamera von Schweizer Fernsehen SRF zu stehen. ...
ZEIT ONLINE 31 August 2016
Anders als auf der Arabischen Halbinsel war der Nikab in islamischen Mittelmeerländern lange nicht zu sehen. Heute versuchen Salafisten, ihn auch ...
euronews (deutsch) 30 August 2016
Ägypten will härter gegen weibliche Genitalverstümmelung vorgehen. Eine Gesetzesverschärfung sieht bis zu sieben Jahre Haft vor für Personen, die ...
Fatwa zu der Pflicht, die Länder der Ungläubigen zu erobern

Von dem Rechtsgutachter „Islamweb.net“, einer Organisation des katarischen Religionsministeriums, die sich vor allem auf Rechtsgutachten [arab. ...

RP ONLINE 13 August 2016
Berlin. Die Zahl der Asylanträge aus den drei Maghreb-Staaten Algerien, Marokko und Tunesien ist in den vergangenen zwei Monaten deutlich gestiegen. ...
Das Märchen vom Verbot der FGM: Kein Islam ohne FGM
Schariagegner 02 August 2016

Aus seiner Sicht bringt der Islam und nur der Islam potentiell jedem Menschen das im Diesseits mögliche Maximum an Gerechtigkeit und Frieden sowie, ...

Frauen fliehen oft aus Gründen, die wenig mit Politik zu haben. Nicht alle von ihnen können in Deutschland auf Asyl hoffen, auch wenn ein grausamer ...
Fatwa zu der Frage, ob Kirchen in muslimischen Ländern gebaut werden dürfen

Von dem Rechtsgutachter "Islamweb.net", eine Organisation des qatarischen Religionsministeriums, die sich vor allem auf Rechtsgutachten [arab. Fatwa] ...

Kiel | Der schleswig-holsteinische Landtag in Kiel hält Marathonsitzungen: Knapp 30 Themen von EEG-Reform über sichere Herkunftsländer und Milchkrise ...
DIE WELT 19 Mai 2016
Die Ägypterin Alyaa Gad ist in der islamischen Welt ein Star. In ihren YouTube-Videos behandelt die Ärztin heikle Fragen, über die sonst Schweigen ...
DIE FREIE WELT 17 Mai 2016
Vor 100 Jahren teilten die Briten und Franzosen den Nahen Osten unter sich auf. Mit dem Sykes-Picot-Abkommen war die Grundlage für spätere ...
Profil 28 April 2016
Mia Khalifa ist der erste arabische Superstar der Pornoindustrie - nicht zuletzt, weil sie in vielen ihrer Filme Hidschab trägt. Ihre Popularität ...
taz.de 28 April 2016
Antisemitismus bei Muslimen ist nicht ethnisch bedingt. Er speist sich aus dem verlorenen Krieg von 1948 und aus Neid auf die Stärke Israels.
Reporter ohne Grenzen: „Eine neue Ära der Propaganda“ – 2016 World Press Freedom Index
konjunktion.info 25 April 2016

Die 2016er Ausgabe des World Press Freedom Index […] zeigt, dass es einen tiefen und beunruhigenden Rückgang bei der Medienfreiheit im Bezug auf ...

heplev 21 April 2016

Im gesamten Nahen Osten haben nur 1,6 Millionen Araber völlige politische und religiöse Freiheit. Sie alle leben in einem jüdischen Staat.

freie-Araber

Junge Freiheit 15 April 2016
WIEN. Ein mutmaßlicher algerischer Drogenhändler hat dem Landesgericht Wiener Neustadt verkündet, es sei für ihn nicht zuständig. „Ich kümmere mich ...
unzensuriert.at 14 April 2016
Eine parlamentarische Anfrage der FPÖ an das Innenministerium unter dem Titel "Fremdenkriminalität im Jahr 2015" wurde nun beantwortet und zeigt ...
DiePresse.com 14 April 2016
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan empfängt am Donnerstag Staats- und Regierungschefs aus dutzenden muslimischen Ländern. Die Mitglieder ...
USA zu Ostern: Wenn Christen abgeschlachtet werden - bitte wegsehen
Gatestone Institute 04 April 2016

"Mehr als 500 christliche Dorfbewohner wurden in einer einzigen Nacht umgebracht." - Emmanuel Ogebe, nigerianischer Menschenrechtsanwalt, 2. März ...

DIE WELT 29 Februar 2016
Die Bundesregierung will Algerien als sicheren Herkunftsstaat einstufen, um Flüchtlinge von dort leichter abschieben zu können. Doch vor Ort fassen ...
Der Tagesspiegel 23 Februar 2016
NRW nimmt ab sofort keine Flüchtlinge aus Marokko und Algerien mehr auf. Andere Bundesländer müssen einspringen - und tun das auch. Bayern sperrt ...
RP ONLINE 16 Februar 2016
Wien. Nach Deutschland will auch Österreich die nordafrikanischen Länder Marokko, Tunesien und Algerien zu sicheren Herkunftsstaaten erklären. Auch ...
Schwäbische Zeitung 14 Januar 2016
Als sich vor fünf Jahren der tunesische Gemüsehändler Mohamed Bouazizi aus Protest gegen die Gängelei der Polizei in Brand setzte, markierte das den ...

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten per Newsletter-Abo.