Naher Osten

Rede von Geert Wilders im David Horowitz Freedom Center USA
• EuropeNews 11 August 2017

Nachfolgend die (leicht gekürzte) Rede von Geert Wilders über den Selbstmord des Westens angesichts des Islams, gehalten am 3. August im David ...

Schiiten und Sunniten – Unterschiede islamischer „Konfessionen“

Nachdem Muhammad am 8.6.632 n. Chr. wohl recht überraschend gestorben war, entstanden unter der ersten muslimischen Gemeinde unterschiedliche ...

Ein offener Brief an Omad al-Abed
Gatestone Institute 11 August 2017

Muslime haben Juden schon oft getötet, und das hat die islamische Sache oder Religion nicht im geringsten weitergebracht. Nicht ein einziger Tod, den ...

YouTube 11 August 2017
Die Stadt Awamiya in Saudi-Arabien gleicht in weiten Teilen einem Kriegsgebiet: Einschusslöcher, Ruinen und menschenleere Straßen. Seit drei Monaten ...
Bayerischer Rundfunk 10 August 2017
Seit Monaten versuchen die Golfstaaten Katar politisch zu isolieren. Es tobt aber auch ein erbitterter Handelskrieg gegen Katar, das Großaktionär bei ...
Neue Zürcher Zeitung 10 August 2017
Seit dem Ende des Kalten Krieges boomen private Sicherheitsfirmen. Sie haben von der Überwachung bis zum schwerbewaffneten Elitesöldner alles im ...
SPIEGEL ONLINE‎ 10 August 2017
Mit direktem Zugang zu Nachwuchsterroristen: Ein neues Taliban-Magazin wendet sich explizit an Frauen, die bereit sind, für ihren Glauben zu sterben.
Berlin Journal 10 August 2017
Die Türkei hat den Bau einer 144 Kilometer langen Grenzmauer zum Iran begonnen. Diese richtet sich vor allem gegen die Kurdische Arbeiterpartei (PKK) ...
Tiroler Tageszeitung 10 August 2017
Weltweit gibt es 200 Mio. Opfer von Genitalverstümmelung. Einige Frauen werden an der Innsbrucker Klinik behandelt. Ohne richtige Betreuung drohen ...
Etwa 12% der Muslime in den USA halten das Töten von Zivilisten für gerechtfertigt
• EuropeNews 10 August 2017

Eine neue Studie des Pew Instituts hat ergeben, dass 12% der amerikanischen Muslime Terror für gerechtfertigt halten. Die Muslime waren gefragt ...

FinanzNachrichten 10 August 2017
Bonn (ots) - Es ist die schlimmste Cholera-Epidemie, die jemals dokumentiert wurde. Im Jemen kämpfen die Menschen augenblicklich gegen eine dreifache ...
Neue Zürcher Zeitung 10 August 2017
Am liebsten würde der amerikanische Präsident den glücklosen Einsatz am Hindukusch beenden. Ein Söldnerunternehmen wittert nun seine Chance.
Geschichte wird nicht umgeschrieben, Geschichte wird gelöscht
ScienceFiles 10 August 2017

Wer erinnert sich noch an das Recht, vergessen zu werden, (Right to be forgotten). Wie so viele Einschränkungen der Meinungsfreiheit, so ist auch das ...

DIE WELT 07 August 2017
Ein in Syrien gefangener Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat hat berichtet, dass eine geheim operierende Einheit des IS Anschläge in Europa ...
heplev 07 August 2017
Liebe Redaktion von Radio Vaticana, Sie haben eine Bestandsaufnahme der Lage der Christen im Mittleren Osten veröffentlicht. Darin heißt es: „In ...
heplev 07 August 2017
Dr. Abd Al-Hamid Al-Ansari, ehemaliger Dekan der Fakultät für Scharia und Juristerei an der Universität von Qatar, hat kürzlich in Zeitungen am Golf ...
Die Islamisierung der Geschichte
• EuropeNews 07 August 2017

Die Diskussion über das Thema, ob der Islam von Fundamentalisten gekidnappt wurde – oder ob es die Religion selbst ist, die die Art Hass predigt, die ...

heplev 04 August 2017
Professor Mustafa Muslim aus den Vereinigten Arabischen Emiraten behauptet, Allah habe die Juden in Israel gesammelt, damit es für die Muslime ...
heplev 04 August 2017
Am 14. Juli wurden in Jerusalem zwei israelische Polizisten ermordet.[i] Sie waren Mitglieder der drusischen Gemeinschaft, einer religiösen und ...
derStandard.at 04 August 2017
Die religiöse Identität scheint in der arabischen Politik momentan keine Konjunktur zu haben: Vom Golf kommt eine Säkularismus-Empfehlung, und im ...
Deutschlandfunk Kultur 04 August 2017
Der preisgekrönte iranische Filmemacher Jafar Panahi hat bis 2030 Berufsverbot. Ein prominentes Opfer, das zeigt: Die Kunstfreiheit endet im Iran ...
Deutsche Welle 02 August 2017
Frauen haben in Afghanistan keine Namen. Zumindest nicht in der Öffentlichkeit. Eine Social-Media-Kampagne stellt diese Tradition nun in Frage. Doch ...
euronews (deutsch) 02 August 2017
Drei Jahre ist es her, dass die Milizen des sogenannten “Islamischen Staat” das Sindschar-Gebirge, die Heimatregion der Jesiden im Irak, überfallen ...
Deutschlandfunk 02 August 2017
Im August 2014 hat die Terrormiliz IS im Nordirak mehr als 5.000 Jesiden getötet und 7.000 Frauen und Kinder verschleppt - noch immer sind Tausende ...

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten per Newsletter-Abo.