Irans Religionsführer wirft USA Gründung des Islamischen Staates vor

Sputnik Deutschland - 14 Juni 2017
Der Oberste Religionsführer des Irans, Ajatollah Ali Chamenei, hat den USA vorgeworfen, das Terrornetzwerk Daesh (Islamischer Staat) ins Leben zu rufen und die Lage im Nahen Osten destabilisiert zu haben, schreibt die Zeitung „The Independent“. „US-Erklärungen, wonach Washington gegen den IS kämpft, sind eine Lüge“, betonte Chamenei. (...mehr)