Islam-Veranstaltung Berlin: Multi-Kulti am Ende?

HPD / Der Humanistische Pressedienst - 06 April 2015 - Von Karl Albert

Der Bundesweite Arbeitskreis Säkulare Grüne hat sich mit einem Islam-Papier in die innergrüne Debatte über eine Islam-Politik eingemischt. Auf bereits zwei Vollversammlungen der Säkularen (in Münster und Erfurt) wurde intensiv über eine "Islam-Politik" diskutiert und Ende Februar eine Positionsbestimmung beschlossen.

Das Positionspapier trägt den Titel: "Islam- und Religionspolitik von Sicherheits- und Integrationspolitik emanzipieren!". Darin wendet sich der Arbeitskreis gegen die in der politischen Debatte üblichen Vereinfachungen sowohl aus der Multi-Kulti-Ecke als auch aus dem islamophoben Lager und fordert eine differenzierte, an der Realität orientierte Bewertung "des Islam". Auf einer Veranstaltung am 24. April in Berlin wollen die Säkularen Grünen die Thematik öffentlich diskutieren. (weiterlesen...)

(...mehr)
Themen: