Kurt Westergaard Koran-kritischen Film unbedingt zeigen

Salzburger Nachrichten - 10 März 2008

AMSTERDAM. Der dänische Karikaturist Kurt Westergaard hat vom Verzicht auf die Ausstrahlung eines Koran-kritischen Films in den Niederlanden abgeraten. Kein dänischer Politiker würde es wagen, ein Ausstrahlungsverbot für einen solchen Film vorzuschlagen, sagte der Zeichner einer umstrittenen Mohammed-Karikatur. „Das würde politischen Selbstmord bedeuten“, betonte er in einem am Montag veröffentlichten Interview der niederländischen Zeitung „De Volkskrant“.

Westergaard bezog sich auf entsprechende Überlegungen der Regierung in Den Haag, die wegen des Filmprojekts des Rechtspopulisten Geert Wilders Unruhen und diplomatische Verwerfungen befürchtet. „Ein dänischer Politiker weiß, dass man die Meinungsfreiheit nicht begrenzen sollte.

Wilders muss seinen Film einfach zeigen“, sagte Westergaard. Der Däne gehörte zu den Karikaturisten, die 2006 mehrere Zeichnungen des Propheten Mohammed veröffentlicht hatten, die in der islamischen Welt gewaltsame Proteste verursachten.

Wilders hatte sich enttäuscht gezeigt, dass bisher kein niederländischer Fernsehsender seinen Film zeigen will. Über den Inhalt ist zwar (...)


Hintergrund: Mohammad-Cartoons - Wut über Karikaturen, die nie gedruckt wurden

Mohammed-Karikaturen "Globaler Kampf für freie Meinungsäußerung"

Mohammed-Karikaturist protestiert gegen Buch-Stopp

Flemming Rose "Ideologien haben keine Schutzrechte"

Kurt Westergaard „Koran-kritischen Film unbedingt zeigen“

Mordkomplott gegen dänischen Karikaturisten Westergard

Vereitelter Anschlag auf Karrikaturisten: Islamisten vergessen niemanden

Berufungsgericht verwirft Klage wegen Mohammed-Karikaturen

El Kaida bekennt sich zu Anschlag auf dänische Botschaft

Dänemark evakuiert Botschaften in muslimischen Ländern

Islamisten schüren erneut Karikaturenproteste

Imam ruft zur Tötung dänischer Karikaturisten auf

Mohammed-Karikaturenstreit flammt wieder auf

Dänische Karikaturen: Randale in Einwandervierteln

Junge Migranten verwüsten Kopenhagen

Dänemark: Zeitungen drucken aus Solidarität Karikatur nach

Tausende dänische Internetseiten gehackt

Dänemark «Kampf um die freie Meinung»


(...mehr)
Themen: