Linksextreme greifen friedliche PEGIDA-Demonstranten an

blu-NEWS - 17 Dezember 2014

Bei der letzten, wöchentlich stattfindenden PEGIDA-Demonstrationen in Dresden fanden sich rund 15.000 Teilnehmer ein, die friedlich gegen eine zunehmende Islamisierung demonstrieren. Linksextreme Gegendemonstranten der Antifa griffen drei jugendliche Teilnehmer brutal an. Der Staatsschutz ermittelt. (weiterlesen...)

(...mehr)