London und Washington haben den Dschihadisten chemische Waffen zur Verfügung gestellt

Voltaire Netzwerk - 22 August 2017
Auf einer Pressekonferenz am 16. August 2017 in Damaskus offenbarte der syrische stellvertretende Minister für auswärtige Angelegenheiten, Faysal Mekdad, die Entdeckung von chemischen und toxischen Stoffen in Bunkern, die von Dschihadisten gebaut waren. (...mehr)