Mehr als 42 Millionen Muslime unterstützen den Islamischen Staat - 1,5 Millionen in GB

• EuropeNews - 08 Juli 2015
Mehr als 42 Millionen Muslime unterstützen den Islamischen Staat - 1,5 Millionen  in GB

Eine schockierende Studie hat ergeben, dass 42 Millionen Muslime auf der ganzen Welt den IS unterstützen. Die Studie basiert auf vier vor kurzem durchgeführten Meinungsumfragen, die das schockierende Maß der Unterstützung für das Kalifat auf der ganzen Welt aufzeigen. Mehr als 8,5 Millionen Menschen bewerten den IS 'positiv' und rund 42 Millionen 'insgesamt positiv'.

 

 

In Großbritannien hat eine Umfrage der britischen Zeitung Daily Mirror ergeben, dass 1,5 Millionen Briten sich als Unterstützer des IS bezeichnen. Dieses Ergebnis hat zu umgehenden Reaktionen der muslimischen Führer geführt.

 

 

Sie antworteten auf die beunruhigende Umfrage des Mirror, dass die Muslime sich durch die Politik der neuen Tory Regierung entrechtet fühlen und sie sich daher dem IS und deren Glaubenssystem zuwenden würden.

 

 

Das Umfrageinstitut ICM hatte herausgefunden, dass sich auch die Ablehnung gegen den IS verstärkt hat in den vergangenen zwölf Monaten barbarischer Gräueltaten. 80% der Briten haben eine „sehr ungünstige“ Meinung über den IS im Vergleich zu 45% im letzten Juli.

 

 

Aber erstaunlicherweise hat sich die Unterstützung für die Terrorgruppe von 2% auf 9% gesteigert. 3% haben eine „sehr gute Meinung“, das waren vor einem Jahr noch 1%, was nahelegt, dass rund die Hälfte der drei Millionen britischen Muslime IS Sympathisanten sein können. Weitere 6% gaben zu, dass sie eine „ziemlich gute Meinung“ haben, das ist eine Steigerung von 1% im Vergleich zum Vorjahr.

 

 

Quellen:  Express UK, Jihad Watch

 

 

 

Eine Umfrage der britischen Zeitung Daily Mirror hat ergeben, dass 1,5 Millionen Briten sich als Unterstützer des IS bezeichnen. Dieses Ergebnis hat zu umgehenden Reaktionen der muslimischen Führer geführt.

 

 

Sie antworteten auf die beunruhigende Umfrage des Mirror, dass die Muslime sich durch die Politik der neuen Tory Regierung entrechtet fühlen und sie sich daher dem IS und deren Glaubenssystem zuwenden würden.

 

 

Das Umfrageinstitut ICM hatte herausgefunden, dass sich auch die Ablehnung gegen den IS verstärkt hat in den vergangenen zwölf Monaten barbarischer Gräueltaten. 80% der Briten haben eine „sehr ungünstige“ Meinung über den IS im Vergleich zu 45% im letzten Juli.

 

 

Aber erstaunlicherweise hat sich die Unterstützung für die Terrorgruppe von 2% auf 9% gesteigert. 3% haben eine „sehr gute Meinung“, das waren vor einem Jahr noch 1%, was nahelegt, dass rund die Hälfte der drei Millionen britischen Muslime IS Sympathisanten sein können. Weitere 6% gaben zu, dass sie eine „ziemlich gute Meinung“ haben, das ist eine Steigerung von 1% im Vergleich zum Vorjahr.

 

 

Quelle: Daily Mirror