Migration: Europa schlafwandelt in die nächste Flüchtlingskrise

DIE WELT - 27 März 2017
Die größte Gruppe der illegal Eingereisten stellen laut Bundespolizei Afghanen (742), gefolgt von Syrern (658) und Nigerianern (529). Die Zahlen legen den Schluss nahe, dass die Balkanroute nicht vollends geschlossen ist. (...mehr)