Mindestens zwei geplante Terroranschläge zum islamischen Opferfest in Moskau vereitelt

RT Deutsch - 01 September 2017
Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat zwei Männer aus Zentralasien festgenommen, die am 1. September Terroranschläge in Moskau selbst und im Moskauer Gebiet verüben wollten. Das teilte der Pressedienst der Behörde mit. (...mehr)