Muslime entscheiden über Asylanträge von Christen

Frankfurt Live - 24 April 2017
(24.04.2017) Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) fordert in einem Schreiben an die Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), dass Asylanträge von christlichen Flüchtlingen nicht von muslimischen Entscheidern getroffen werden sollten. Dies schreibt das Magazin factum (www.factum-magazin.ch) in seiner Ausgabe 3/2017 und berichtet, dass bei christlichen Flüchtlingen große Verunsicherung herrsche. (...mehr)