Nach Islamisten-Protest?: YouTube löscht islamkritisches Video von Henryk M. Broder

DIE WELT - 17 August 2017
Wegen der Gründung einer liberalen Moschee erhielt Seyran Ates zahlreiche Morddrohungen. WELT-Autor Henryk M. Broder besuchte sie und veröffentlichte ein Video davon auf YouTube. Tage später wurde das Video gelöscht. (...mehr)