Polen und Tschechien wehren sich gegen Vorwürfe

NWZonline - 14 Juli 2017
Weil sie kaum oder keine Flüchtlinge im Rahmen des EU-Umverteilungsprogramms aufgenommen haben, geht Brüssel gegen Polen, Tschechien und Ungarn vor. Prag und Warschau rechtfertigen sich nun. (...mehr)