Rabbiner Daniel Alter „Jude wird täglich auf Schulhöfen als Schimpfwort benutzt“

Berliner Zeitung - 23 August 2017
Antisemitische Übergriffe, beschmierte Stolpersteine, Beleidigungen und verbale Angriffe gegen Juden in dieser Stadt haben uns in den vergangen Monaten beschäftigt. An Berliner Schulen gab es Zwischenfälle, die auf tief sitzende Vorurteile hindeuten. (...mehr)