Sakrale Gebäude in Deutschland: Wenn die Kirche zur Moschee wird

Deutschlandfunk - 08 Juni 2017
Die beiden großen Kirchen in Deutschland verlieren Mitglieder und Gottesdienstbesucher. Damit werden auch ihre Gotteshäuser überflüssig. Sie werden abgerissen oder neu genutzt: zum Beispiel als Kita, Kunstschule oder Konzertsaal. Und manchmal übernehmen auch andere Religionsgemeinschaften die ehemaligen christlichen Kirchen. (...mehr)