Sozialarbeiterin soll einen Flüchtling beauftragt haben, ihre Eltern zu ermorden

Badische Zeitung - 08 Mai 2017
Schwedische Kriminologen waren sich bereits vor dem Prozessauftakt am Montag einig: Die sogenannten Sommerhausmorde von Arboga, einem idyllischen Örtchen westlich von Stockholm, werden als einer der seltsamsten Fälle in die Kriminalgeschichte des Königreichs eingehen. Es geht um Auftragsmord an den eigenen Eltern. Doch die Geschichte ist noch viel komplizierter. (...mehr)