Thailand Wieder Bombe in Thailand Pattani

asien-news - 02 April 2012

Thailand Pattani – Eine Bombe am Straßenrand verletzte vier Personen in Pattani im Yarang Bezirk am Montag Nachmittag, sagte die Polizei. Die Bombe ging hoch, als ein Auto, in dem ein Dorfvorsteher und drei Sicherheits-Freiwillige vorbeifuhren.

Sie wurde höchstwahrscheinlich durch Funksteuerung per Handy gezündet. Nach der Explosion, eröffnete eine Gruppe von Bewaffneten aus dem nahen Wald das Feuer auf den Wagen. Sie sind dann geflüchtet.

Die vier Opfer - Der Dorfvorsteher Ismaair Buenae und die Sicherheit Freiwilligen Arsae Buenae, sein Sohn, Muhammad Rohsuedi und Mohammed Saedi - wurden ins Yarang Krankenhaus eingeliefert. (...)

(...mehr)