UN befürchten Genozid zwischen Muslimen und Christen in Zentralafrika

RT Deutsch - 29 August 2017
In der Zentralafrikanischen Republik mehren sich die Anzeichen für einen bevorstehenden Genozid. Milizen machen sich die Religion zu Nutze, um ihre Konflikte zu eskalieren. Die UN sind alarmiert. Erinnerungen an den Genozid in Ruanda 1994 werden wach. (...mehr)