UNO kritisiert Schweizer Asylpraxis

20 Minuten Online - 17 Februar 2017
Die Schweiz hat den Umgang mit Flüchtlingen aus Eritrea verschärft. Dafür gebe es keinen stichhaltigen Grund, sagt der Migrationsbeauftragte der UNO. (...mehr)