Verstoß gegen das eigene Wahlgesetz: Türkei plant 30 weitere Wahlkampfauftritte in Deutschland

T-Online - 22 Mai 2017
Trotz der Absage mehrerer Wahlkampfauftritte von Ministern in Deutschland hat die Türkei eine Liste für 30 weitere Veranstaltungen eingereicht. Außenminister Mevlüt Cavusoglu sagte, er habe Sigmar Gabriel die Liste übergeben. "Wir erwarten, dass Deutschland eine Lösung für dieses Problem findet", sagte Cavusoglu dem Sender CNNTürk. (...mehr)