Vor einem Jahr wurde der Priester von jungen Islamisten ermordet

domradio - 26 Juli 2017
Die weltweite Aufregung im «Sommerloch» 2016: Jacques Hamel (85), ein Leben lang braver Gemeindepriester, wird von jungen Dschihadisten erstochen. Die Banalität der Tat trägt alle Züge für ein klassisches Martyrium. (...mehr)