Zur Ortung von Verdächtigen: Sicherheitsbehörden verschicken über 600.000 „stille SMS“

YouTube - 17 August 2017 - Von Epoch Times Deutsch
Sicherheitsbehörden verschicken sogenannte stille SMS an Verdächtige, um sie zu orten. Die Empfänger bemerken von dem Vorgang nichts. Seit Anfang 2016 wurden mehr als 600.000 dieser SMS verschickt. (...mehr)