Zwei Tote bei Islamisten-Angriff auf Ferienanlage in Mali

Vorarlberg Online - 19 Juni 2017
Bei einem Angriff von Islamisten auf eine Touristen-Unterkunft etwas außerhalb von Malis Hauptstadt Bamako sind am Sonntag zwei Menschen getötet worden. 36 Personen seien aus der Hand der Angreifer befreit worden, sagte Malis Sicherheitsminister Salif Traore. Bei einem der Toten handelt es sich um einen französisch-gabonesischen Staatsbürger. Die Identität des zweiten Opfers werde noch überprüft. (...mehr)